logo_kunstservice

Changelog Werkverzeichnis

Das Werkverzeichnis ist ein "Work in Progress" und so werden fortwährend Verbesserungen und Korrekturen vorgenommen. Ebenso werden neue Funktionen eingebaut.
Ich freue mich immer über Anregungen von Nutzern des Werkverzeichnisses und bin bemüht, sinnvolle Änderungen vorzunehmen. Ebenso können Sie mir gerne Fehler melden.

Dieses Changelog ist chronologisch rückwärts aufgebaut, die Änderungen der neuesten Version stehen immer oben.

Changelog Werkverzeichnis 2.5.6.1.5 - 12.4.2021

  • in der Listen- und Detailansicht zu einem Werk findet sich jetzt ein Link zum Download des Hauptbildes.
  • Das Feld "überarbeitet" ist nun ein einfaches Textfeld, in welches die Jahreszahl oder weitere Angaben frei eingegeben werden können.
  • Das Panel Dokumente kann per Button verborgen oder angezeigt werden.
  • Der QR-Code wird in der Detailansicht nicht mehr angezeigt. Der Code kann aber weiterhin auf gedruckte Dokumente platziert werden.
  • In der Komponente Dokumente wird ein Bild automatisch angezeigt.
  • In allen Bottom Panels Dokumente werden in der Listenansicht kleine Vorschaubilder des Dokumentes (Bilddateien) angezeigt.
  • Wissensbasis aktualisiert
  • Neue Artikel zur praktischen Arbeit mit dem Werkverzeichnis in der Wissensbasis angelegt.
  • Kleinere Layout-Anpassungen.
  • Bei Ablauf der Mietperiode wird automatisch eine Email an den Verwalter gesendet

Changelog Werkverzeichnis 2.4.6.1.5 - 4.4.2021

  • Allgemeine Hinweise in Side Panel verschoben
  • Neues Feld Bankverbindung in Komponente Dienstleister
  • Listenlayout verbessert
  • Copyright-Angaben zu Dokumenten bei den Dokumenten. Die Angaben werden beim Werk im Dokumenten-Panel angezeigt. Dadurch kann jedes Dokument einen anderen Autor haben.
  • neuer Status "inaktiv", kann ausgewählt werden für Werke, die es nicht mehr gibt oder die nicht auffindbar sind. Dadurch muss man diese Werke nicht löschen und kann sie zu Dokumentationszwecken weiterhin im Werkverzeichnis führen.
  • Abmessungen Rahmen/Sockel werden in PDF Vorlagen angezeigt
  • Wenn eine bestehende Vermietung abgelaufen ist, wird das Werk automatisch wieder auf "verfügbar" gesetzt.

Changelog Werkverzeichnis 2.3.6.1.5 - 24.3.2021

  • im Dokumentenordner können jetzt auch Word-Dokumente gespeichert werden.
  • Layout Status und Kalkulation verbessert.
  • Berechnung Mehrwertsteuer bei Kleinunternehmerregelung (0%) korrigiert.
  • Bei Versteuerung mit vermindertem Steuersatz für künstlerische Produktion wird der Steuersatz für nicht-künstlerische Leistungen (Transporte, Vermietung etc.) nun automatisch auf 19% gesetzt.
  • Korrekturen in der Mietabrechnung, nach Ablauf eines Mietvertrages wird das jeweilige Werk im Werkverzeichnis wieder auf "verfügbar" gesetzt, alle Berechnungen zur Vermietung werden auf Null gesetzt.
  • Der zugewiesene Benutzer wird nun Verwalter/in genannt. Für den Namen des Künstlers (wichtig für Copyright), gibt es beim Werk ein gesondertes Feld. Der Name des Künstlers wird bei den Dokumenten automatisch in der Spalte Copyright Künstler angegeben.
  • Der Name eines Fotografen oder Autors wird dessen Name ebenfalls automatisch in der Spalte Copyright Dienstleister in den Dokumenten angezeigt.

Changelog Werkverzeichnis 2.2.6.1.4 - 7.2.2021

  • Framework auf Version 6.1.4 aktualisiert
  • Rechnung Galerieverkauf verbessert und korrigiert
  • Mietabrechnung verbessert und korrigiert
  • weitere PDF Templates eingerichtet
  • Rechnung Atelierverkauf inkl. Versand und Rahmen/Sockel
  • Rabatt aus Werke entfernt
  • Detailansicht Werke geordnet
  • Rechnung Galerieverkauf mit Einbeziehung gesonderter Rahmenberechnung
  • Vorbereitung des Werkverzeichnisses zur Anbindung an eine Webseite
  • Wissensbasis aktualisiert
  •  
  • QR-Code wird automatisch erfasst
  • Verbesserungen im Detail Layout

Changelog Werkverzeichnis 2.0.6.0.9 - 8.1.2021

  • Komponente Vermietung, zahlreiche Verbesserungen
  • Verkauf eines gemieteten Werkes während der Mietperiode mit Nachlass-Möglichkeit und automatischer Entfernung aus dem Mietvertrag.
  • Wird ein gemietetes Werk vor Ablauf der Mietzeit verkauft, so kann dies automatisch im bestehenden Mietvertrag umgerechnet werden. Gleichzeitig wird der Status des entsprechenden Werkes in der Komponente Werke automatisch von vermietet auf verkauft gesetzt.
  • Nach Ablauf der Mietperiode wird das Werk in der Komponente Werke automatisch wieder in den Status verfügbar versetzt, steht also wieder zur Verfügung.
  • Begriff "aktiv" auf "verfügbar" geändert.
  • Wird für ein Werk ein neuer Mietvertrag erstellt, wird der vorherige Mietvertrag für dieses Werk automatisch ersetzt und ist nicht mehr mit dem Werk verbunden.
  • AGB für den Künstler hinzugefügt (druckbar als PDF über Vermietung).
  • PDF Mietabrechnung (bis zu 4 Positionen)
  • PDF Mietvertrag
  • Status der Werke, die noch verfügbar sind von Bezeichnung aktiv auf verfügbar geändert.
  • Framework auf Version 6.0.8 aktualisiert.
  • Wissensbasis aktualisiert
  • In verschiedenen Komponenten den Button "neu berechnen" hinzugefügt, damit dort, wo notwendig, schnell eine Neuberechnung der Kalkulationen ausgelöst werden kann.

Changelog Werkverzeichnis 1.8.6.0.0 - 14.11.2020

  • Die Komponenten (Panels) sind jetzt bei Aufruf der Detailansicht in der Komponente Werke zur besseren Übersicht standardmäßig geschlossen. Lediglich Übersicht ist geöffnet. Oben in der Ansicht finden sich verschiedene Buttons, die die Komponenten nach Bedarf öffnen. Automatisch - je nach eingegebenen Parametern - werden die notwendigen Felder angezeigt und die daraus folgenden Berechnungen automatisch durchgeführt.
  • Verbesserungen der Detailansichten, Entfernen von Feldern und kompaktere Darstellung. Selten benötigte Auflistungen werden standardmäßig verborgen.
  • neue Komponente Rechnung. Es kann eine Rechnung mit bis zu 5 Positionen erstellt werden. Die Rechnung kann auch ggf. Lieferkosten integrieren.
  • Neue Komponente Galerieabrechnung. Es können auf Grundlage der vereinbarten Provision Rechnungen für die Provision an den Galeristen gestellt werden. Lieferkosten können ggf. integriert werden.
  • neue Komponente Vermietung. Es können Werke zur Vermietung verwaltet und abgerechnet werden.
  • Nutzerführung verbessert, mehr Tooltips
  • PDF Template für Rechnung 1-5 Positionen
  • PDF Template für Galerieabrechnung 1-5 Positionen
  • PDF Template zur Mietabrechnung 1-5 Positionen (noch nicht verfügbar)
  • PDF Template Mietvertrag für Kunstwerke (noch nicht verfügbar)

Changelog Werkverzeichnis 1.7.6.0.0 - 24.10.2020
Diese Version enthält umfangreiche Änderungen, vor allem durch die neue Komponente Versand. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Wissensbasis.

  • Der Fotograf/Autor in der Komponente Dokumente wird nun direkt aus der Komponente Dienstleister mit Firmenname angezeigt.
  • Der Fotograf/Autor in der Komponente Werke wird nun direkt aus der Komponente Dienstleister mit Firmenname angezeigt.
    zusätzlich zum Link zur Komponente Dienstleister wird der Name des Fotografen/Autors angegeben, soweit vorhanden.
  • Änderung in der Komponente Publikationen, Lieferdatum eines Druckerzeugnisses kann angegeben werden.
  • Neues Theme, um das gesamte Erscheinungsbild zu ändern. Optional.
  • verschiedene Design-Änderungen der Benutzeroberfläche.
  • Framework auf Version 5.9.4 aktualisiert.
  • Framework auf Version 6.0.0 aktualisiert.
  • neue Komponente Versand. Mit Hilfe dieser Komponente können Transporte von Werken erfasst und für Anfragen aufbereitet werden. Die notwendigen Daten werden größtenteils aus den anderen Komponenten übernommen (Daten zum Werk, Adressen etc.)
  • Email Template zur Komponente Versand. Anfrage Kostenangebot für Speditionsversand.
  • PDF Vorlage zum Ausdrucken einer Anfrage an eine Spedition
  • neues Feld in Komponente Werke eingefügt: Link zum Digitalfoto hohe Auflösung. Der Link kann in einer Email an Dienstleister versendet werden.
  • neues Feld in Komponente Werke eingefügt: Transportvorgabe. Hier kann man angeben, ob hinsichtlich eines Transportes des Werkes Einschränkungen zu beachten sind.
  • Email-Vorlage zur Versendung eines hochaufgelösten Digitalfotos per Link zu einem Dienstleister o.ä.. Adressat, Bildtitel und Dateilink werden automatisch eingefügt, wenn man aus der Komponente Werke versendet. Ebenso wird eine komplette, automatisch mit den korrekten Copyright-Inhabern, Titel des geschützten Werkes und Verwendungszweck versehene Lizenzerklärung eingefügt.
  • neben der Nummer des Werkes innerhalb des Werkverzeichnisses kann nun auch eine eigene Nummer für das Werk für Ausstellungen vergeben werden. Diese Nummer erleichtert die Gestaltung von Preislisten.
  • kleinere Begriffsänderungen.
  • Bilderlisten bei Ausstellungen mit Abbildung und weiteren Angaben, Liste sortiert nach Ausstellungsnummer. Die Ausstellungsnummer wird in der Liste in der Komponente Ausstellungen bei der entsprechenden Ausstellung eingegeben.
  • Änderung Layout Ausstellungen.
  • Neues Feld Referenz Signatur. Hier kann eine Beispiel-Signatur hinterlegt werden.
  • Neues Feld in der Komponete Werke: Gewicht. Hier kann das Netto-Gewicht eines Werkes angegeben werden. Dies ist für vorgesehene Transporte wichtig. Dieses Feld wird in der neuen Komponente Versand automatisch übernommen.
  • Änderung der Komponente Publikationen. Werke können nun direkt vorgegebenen Publikationen zugeordnet werden. Auflistung wird in der Komponente Publikationen angezeigt und kann mit Seitenzahlen versehen werden. Sorteirung nach Seitenzahlen.
  • Datumsangaben durchgehend auf numerischen Wert umgestellt (z.B. 1.1.2020, nicht 1. Jan 2020).
  • In der Listenansicht der Werke wird die Spalte "Status" angezeigt. So kann man bei Auswahl von Werken für Ausstellungen sofort sehen, ob das Werk noch aktiv ist, also zur Verfügung steht.
  • Wissensbasis aktualisiert.

Changelog Werkverzeichnis 1.5.5.9.3 - 23.8.2020

  • PDF Vorlage Datenblatt Einzelwerk verbessert
  • Feld Rabatt standardmäßig mit 0 vorbelegt
  • Feld Mehrwertsteuersatz Galerie mit 19% vorbelegt
  • Feld in Kontakten hinzugefügt: Kundennummer, wird automatisch vergeben und hochgezählt
  • Auswahl Verkauf ab Atelier oder Galerie. Die Gesamtberechnung wird in allen betroffenen Teilen angepasst
  • PDF Vorlage Einzelrechnung
  • Bessere Gliederung der Detailansicht Werke. Panels werden je nach Datenlage ein- oder ausgeblendet
  • gesonderte Rahmen- oder Sockelberechnung aus der Kalkulation ausgenommen
  • Feld Mehrwertsteuer Prozent Rahmen angelegt
  • Feld Mehrwertsteuer Betrag Rahmen angelegt
  • Feld Netto-Preis Rahmen angelegt
  • Feld Lieferkosten und dazugehörige MwSt. angelegt
  • Feld Gesamtkosten angelegt (inkl. eventueller Rahmen- und Lieferkosten)
  • Feld automatische Nummer für Rechnungen
  • Massen-Email setzt die Empfängeradressen nun alle korrekt in das Feld BCC

Changelog Werkverzeichnis 1.4.5.9.3 - 15.8.2020

  • in Komponente Dienstleister erscheinen die Fotoreferenzen (Fotografierte Werke im Werkverzeichnis) nur, wenn als Dienstleistung Fotograf angegeben ist.
  • in der Komponnte Dienstleister können Kontakte als Ansprechpartner angelegt werden.
  • in der Komponente Kontakte werden entweder die zum Kontakt gehörenden Ausstellungsorte oder Dienstleister-Firmen angezeigt.
  • in der Komponente Publikationen wurden zwei Felder zur Aufnahme des Papiers aufgenommen (Inhalt und Umschlag)
  • die Provisionsaufteilung kann nun auch ausgehend vom Brutto Verkaufspreis berechnet werden.
  • Wissensbasis ergänzt.
  • In der Komponente Werke wird das Feld "Tiefe" nun automatisch angezeigt, wenn bei "Type" eine dreidimensionale Werkart ausgewählt wird (Skulptur, Objekt, Installation).

Changelog für Version 1.3.5.9.3 - 10.8.2020

  • In der Komponente Werke das neue Feld Signatur.
  • Type und Ordner "Signatur" in der Komponente Dokumente
  • Ergänzung Wissensbasis
  • Komponente Werke um verschiedene Aktivitäten ergänzt (Email direkt aus der Detailansicht, Aufgaben)

Changelog für Version 1.2.5.9.3 - 3.8.2020

  • Neue Komponente Publikationen, verwaltet Kataloge und andere Publikationen
  • Neue Komponente Dienstleister. Dienstleister getrennt nach Fotograf, Grafiker, Druckerei und Sonstige.
  • Erweiterung Komponente Werke um Auswahl und Anzeige für Publikationen. Publikationen werden beim Werk angezeigt.
  • Erweiterung automatische Berechnung
  • Dienstleister in der Komponente Werke werden aus der Komponente Dienstleister übernommen.
  • Dienstleister in der Komponente Dokumente (Copyright) werden aus der Komponente Dienstleister übernommen.
  • Neues Feld bei Dienstleister und Ausstellungsort: Umsatzsteuer ID.
  • Wissensbasis ereitert um Dienstleister und Publikationen.
crosschevron-upmenu-circle